Workshop Tierkommunikation

Tierkommunikation lernen

Basis-Workshops Tierkommunikation - Verstehe, was die Tiere Dir sagen - bei INNER OCEAN Annette Voigt
Fotos: B.Best, M.Walker, Pixabay

 

 

Sa/So, 28./29. Januar 2023,

Basis-Workshop Tierkommunikation

in Ammersbek-Hoisbüttel

 

 

Sa/So, 25./26. Februar 2023

Basis-Workshop Tierkommunikation

Online per Zoom

 

jeweils Sa. 10-17 Uhr u. So. 10-16 Uhr

Möchtest Du verstehen, was die Tiere Dir sagen?

Die Fähigkeit dazu haben wir Menschen von Geburt an, jeder Mensch. Aufgrund unserer Erziehung und Lebensweise hier in der westlichen Welt haben wir es jedoch 'verlernt'. Es ist, als hätten wir es vergessen. Diesen Zugang in uns können wir wieder öffnen. Grundlage dafür ist es, still zu werden, zu entschleunigen, bei sich selbst anzukommen und das Herz zu öffnen. Denn für mich ist Tierkommunikation besonders auch ein 'mit dem Herzen hören'. 

  

Zu Beginn steht überwiegend der Mensch im Mittelpunkt, es geht um Selbstheilung. Wir tauchen ein in tiefe Entspannungszustände, kommen zur Ruhe und bei uns selbst an, öffnen unser Herz und die Kommunikationswege in uns. Im Workshop in Hoisbüttel nutzen wir dafür CranioSacral Yoga, einen Yogastil der ohne Körperübungen praktiziert wird. Mehr Info zum CranioSacral Yoga findest Du hier.

In geführten Meditationen begegnen wir kraftvollen Helfern aus der Tierwelt, die uns an unsere eigenen Fähigkeiten erinnern. Kurze praktische Übungen führen Dich in erste Tiergespräche. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen des praktischen Übens und Vertiefens der Gespräche mit den Tieren. 

Es gibt immer wieder reichlich Zeit für Feedback und alle Deine Fragen, genauso auch für Pausen.

  

Kurz zusammengefasst: Dieses Wochenende bietet Dir Entspannung, Entschleunigung, Erdung, Selbstheilung, Verbesserung der Wahrnehmungsfähigkeit und den berühmten Blick 'über den Tellerrand' hinaus. Und außerdem jede Menge Freude!

 

Du benötigst keine Vorkenntnisse und auch kein eigenes Tier.

Einzige Voraussetzung ist, dass Du Tiere liebst.

 

Seminarbeitrag: 330 Euro.

(Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.)

Anmeldung bitte bis 23.1.2023.

Auch Einzelunterricht ist möglich, bitte einfach anfragen.

Feedback von Workshopteilnehmern

Man muss kein "Dr. Dolittle" sein, um deutlich zu erkennen, dass Tiere "ihrem Menschen" zuhören, ihn verstehen und zu ihm sprechen. Man muss lediglich begreifen, dass sich der Kanal der Kommunikation, im Miteinander zwischen Mensch und Tier, hauptsächlich auf der Herzensebene befindet - jenseits der Verstandesebene. -

Deine Tierkommunikationsworkshops waren echt klasse, liebe Annette - kurzweilig, lehrreich und total bodenständig! Meinen allerherzlichsten Dank an dich und Luis!

Jenny A.

Liebe Annette,

Du hast mit Deiner wertschätzenden und klaren Art eine vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen, in der es auch Raum für persönliche Fragestellungen und

Erfahrungsaustausch gab. Die Bejahungen und Meditationen des Craniosacral Yoga halfen einem spürbar zu entspannen und in der Gegenwart anzukommen,

sowie nachhaltig Heilungsprozesse zu aktivieren. Der Ablauf war am Bedarf der Teilnehmerinnen ausgerichtet und dennoch gut strukturiert. Durch die Außentermine (im Aufbau-Workshop) hatten wir Gelegenheit zu Live-Gesprächen mit Tier und Mensch, zusätzlich haben wir mit Fotos geübt und auch Bäume mit einbezogen.

Vielen Dank für das praxisorientierte, sehr inspirierende Wochenende. Es stärkt mir den Rücken für meinen weiteren medialen Weg :)

Meike Remp